Kurtaxe in Konstanz am Bodensee

Fenster Schließen

Kurtaxe und Bodensee-Gästepass:

Die Stadt Konstanz am Bodensee und Rhein heißt alle Gäste herzlich willkommen und wünscht ihnen einen erlebnisreichen Aufenthalt, den sie hoffentlich lange in guter Erinnerung behalten.

Die Kurtaxe wird durchgängig von Ortsfremden bei mehr als 1 Übernachtung während des gesamten Jahres erhoben und beträgt € 2,20 pro Person (ab 17 Jahren) und Tag. An- und Abreisetag werden zusammen als 1 Aufenthaltstag gerechnet.

Grundsätzlich muss jeder Ortsfremde Kurtaxe bezahlen. Eine Kurtaxen-Pflicht besteht nicht, wenn die Person in Konstanz arbeitet oder eine Ausbildung macht. Eine Befreiung von der Kurtaxen-Pflicht ist vom Gastgeber auf dem Meldeschein zu vermerken.

Der Meldeschein enthält auch einen nummerierten Gästepass, der rund um den Bodensee gültig ist. Für Konstanzer Gäste gibt es noch eine besondere Leistung: dem Bodensee-Gästepass hängt eine Anlage zur kostenlosen Busbenutzung bei. Damit können unsere Gäste unter anderem die städtischen Omnibuslinien gratis benutzen. Dies gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer in Konstanz.

Der Gemeinderat hat diesen Gästeservice im Blick auf die uns umgebende sensible Uferlandschaft des Bodensees beschlossen. Mit dem Bodensee-Gästepass werden unsere Gäste eingeladen, Konstanz mit dem Bus zu entdecken. Steigen Sie ein, fahren Sie mit!

Wer sich mit Bahn, Bus oder Schiff statt mit dem eigenen Auto bewegt, hilft uns bei unserem Bemühen um saubere Luft und sauberes Wasser!

 

pdf-Datei Kurtaxe-Satzung der Stadt Konstanz

Kurtaxe zahlen - kostenlos Bus fahren!